Istanbul – die Reise beginnt

Da sind wir also. Plötzlich da, in einem fernen Land. Leider mit etwas Verspätung, so dass schon einige Kräfte von uns fünf Reisenden aufgebraucht waren. Trotzdem haben wir noch den weiteren Weg mit der U- und Straßenbahn auf uns genommen. Das waren zwar schon mal ein paar spannende Eindrücke, doch nach dem wir auch noch zu unserer Wohnung am Hang mit dem Gepäck und Baby kraxeln mussten, waren wir schon alle ziemlich erledigt.

Die Wohnung war leider ein wenig enttäuschend, nicht ganz so hell und freundlich wie durch die Bilder erwartet, aber wir werden es uns schön machen.

3 Kommentare

  1. herr_hammer

    15.10.2014 at 22:02

    Schlaft gut und geht es morgen gelassen an! Und wenn ihr eine Oase benötigt: http://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g293974-d2093224-Reviews-Limonlu_Bahce-Istanbul.html
    Wunderschönes Gartencafe mit Kätzchen und Schildkröten, super Frozen Limonata.

  2. wir hoffen für euch alle, dass ihr´s heute „sonnig“ hattet….. (mit kätzchen, schildis usw;-)))))))

  3. Oh je…
    Hoffentlich habt ihr für die anderen Flüge Plätze in der ersten Reihe. Dann kann das Baby im eingehängten Bett schlummern bzw dort mal abgelegt werden. Auch wenn sie Letzteres ja überhaupt nicht kennt… ;-)

Schreibe einen Kommentar

© 2020 Gumumba

Theme von Anders NorénHoch ↑