Man trifft sich

Da sitzen wir also. Ralf, These, Marten, Matze und ich beim Web Montag. Gerade spricht (zum weiter kommen den Pfeil auf der Tatstatur nach rechts drcken) der Herr Vektorfabrik (Stefan Brmmer) von seinem Besuch einer Konferenz in London zur Zukunft des Web2.0. Nach dem ersten eher weniger ausfhrlichen Kennenlernen klingt das gerade ganz vielversprechend. More to come.
20:45 Es geht weiter mit Tim Schlotfeldt vom guten alten Stifte und Krtchenverkufer. Da kommt natrlich die Frage auf, wo hrt Mitteilungsbedrfnis auf, wo fngt Werbung an. Aber funktioniert ja, hab soeben alles brav verlinkt. Inhaltlich ist Tim recht nah am eigenen Forschungsinteresse, es geht um technisch untersttzte Bildungsprozesse in Unternehmen, das ist natrlich ganz spannend.
22:10 Martin Johns (2) macht mir Angst. Nix ist mehr sicher heutzutage, nicht mal Blogs wie dieses hier, das mit WordPress luft. Ein Drama das Ganze. Entwickler dieser Welt tut was und macht das Netz, vor allem das 2.0er wieder (?) sicher.
22:30 Igor erzhlt einiges Interessantes ber fortgeschrittene RSS-Mglichkeiten und Ralf bringt die ersten Bilder. Ich sach euch, der Kopf raucht und was die Leute hier nebenan auch noch Kommentieren…

10 Kommentare

  1. ich sags ja nicht gern, aber das steht weder auf der to-do-liste, noch bei den milestones, noch hrt sich das zielfhrend bzgl. praktikumsbericht, diplomarbeit oder auszeit auf zypern an (ganz zu schweigen von 6 (sechs!!!) wochen kanada. irgendwas luft da schief. verdienst du da wenigstens geld beim zuhren?

  2. Wer weiss was n och passiert, vielleicht steckt mir noch jemand nen Fuffi zu.

  3. und, schon geld zugesteckt bekommen? ich glaub das ist schon wieder ein verlorener abend. die anke ist auch nicht mehr das was sie mal war.
    druck, druck, druck. das ist das einzige was da noch hilft…. (und zimmerarrest ohne internet)

  4. Hab hier gerade gelernt das Druck auch keine Lsung ist…

  5. nighti, du lenkst vom Thema ab. Und das so ziemlich oft, wie ich finde. Ich musste heute meine Arbeit ausdrucken und binden lassen und konnte nicht dabei sein. Das ist auch nicht schner!
    PS: den Bericht finde ich jetzt wenig aufschlussreich…

  6. @DR. oh, wir haben ein Thema?

    na, dann kommentiere ich jetzt thematisch:
    Das Web war noch nie sicher. Das Leben ja auch nicht. Insofern ist alles wie immer.

  7. OK, vielleicht wre das auch eine passende Erkenntnis: Das Web entwickelt sich immer weiter, genau wie das Leben. (Ich sollte Lyriker werden…)

  8. gottlob grad gestern das mit dem fuffi gemacht:o)

  9. Immerhin wurde Alex gestern kostenlos neu eingekleidet, wenigstens teilweise…

Schreibe einen Kommentar

© 2019 Gumumba

Theme von Anders NorénHoch ↑